Sympathikustherapie

Reflextherapie zur Behandlung von Funktionsstörungen, die durch Irritationen im vegetativen Nervensystem bedingt sind. Es werden vor allem Kopfgelenke, Brustwirbelsäule und Iliosakralgelenke sowie schmerzhafte Hautpunkte behandelt. Die Therapie ergibt sich aus der Diagnostik und kann unmittelbar danach erfolgen. In vielen Fällen zeigt sich der Erfolg sofort.

Literaturhinweis (Webseite)

Member Login

×